Leitbild IN VIA Bielefeld – Herford

Präambel

IN VIA Bielefeld – Herford e.V., Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit übt in seinen Tätigkeitsfeldern den diakonischen Auftrag der katholischen Kirche aus.

Als Fachverband im Caritasverband lässt er sich vom Bild einer solidarischen und gerechten Gesellschaft leiten. Er engagiert sich vorrangig für Mädchen und junge Frauen in Gesellschaft und Kirche, damit für sie Chancengerechtigkeit geschaffen wird und sie ein eigenverantwortliches Leben führen können. Das Handeln seiner haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im gemeinsamen Glauben an das Wirken Gottes in der Welt geben dabei Kraft und Orientierung für die Zukunft.

Zwecke und Aufgaben des Vereins

Der Verein widmet sich der Jugendhilfe, Bildung, Beratung, Begleitung, Erziehung, Förderung und der Unterstützung hilfebedürftiger Personen insbesondere der von Mädchen und Frauen, um sie auf ihrem Weg in die persönliche und berufliche Selbstständigkeit zu unterstützen. Er ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und über das IN VIA Bildungswerk im Erzbistum Paderborn e.V. anerkannter Träger der Weiterbildung.

IN VIA Bielefeld-Herford e.V. ist bestrebt, der Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung gezielt nachzukommen. Dazu wurden spezifische Maßnahmen festgelegt, deren Durchführung und Ergebnisse regelmäßig überwacht und dokumentiert werden.