Angebot am Standort Bielefeld

Sie sind unter 25 Jahre alt, beruflich noch unschlüssig oder haben bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden und wünschen sich Unterstützung bei der Berufsfindung?!

Im Auftrag der Agentur für Arbeit bietet IN VIA Bielefeld jungen Frauen, die ihre 10jährige Schulpflicht erfüllt haben, die Möglichkeit, sich in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) auf den Einstieg ins Arbeitsleben vorzubereiten. Während der BvB lernen Sie durch Praktika verschiedene Berufsfelder kennen und verbessern so zudem ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Dauer der Maßnahme

In Absprache mit der Agentur für Arbeit wird eine individuelle Förderungsdauer von 9-11 Monaten vereinbart.

Ziele

  • Entdecken beruflicher Neigung und Eignung
  • Erste Berufserfahrungen durch Praktika
  • Vorbereitung auf den Einstieg ins Arbeitsleben
  • Im Idealfall Übernahme in Ausbildung
  • Evtl. Erwerb des Hauptschulabschluss nach Klasse 9

Inhalte

  • Eignungsanalyse am Beginn der Maßnahme zum Erkennen von Kompetenzen sowie schulisch oder beruflich relevanter Förderbedarfe
  • Individuelle Qualifizierungsplanung
  • Unterstützung durch erfahrene Fachkräfte und persönliche Ansprechpartnerinnen
  • Maßnahme begleitende Praktika
  • Berufsbezogener Fachunterricht aus den Bereichen Gesundheit und Soziales, Verkauf und Hauswirtschaft
  • Bewerbungstraining
  • EDV-Unterricht
  • Lernen in überschaubaren Gruppen und speziellen Fachräumen
  • Möglichkeit zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss nach Klasse 9

Organisation

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme ist eine Vollzeitmaßnahme (39 Stunden/ Woche) und beginnt im September. Der Ein- und Ausstieg während der laufenden Maßnahme ist möglich.

Während der Maßnahme erhalten die Teilnehmerinnen Berufsausbildungsbeihilfe von der Agentur für Arbeit. Diese erstattet ggfs. auch Arbeitsmittel und Fahrtkosten.

Abschluss

  • Qualifiziertes Zertifikat
  • Evtl. Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Berufliche Orientierung und Anschlussperspektive

Ansprechpartner

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen!

Kirsten Machnik
Koordinatorin
 
0521 / 52017210
Ulrike Pauliks
Diplom - Betriebswirtin
 
0521 / 52017215
Sabine Thienel
Diplom - Pädagogin
 
0521 / 9619132