Angebot am Standort Herford

 W wirtschaftlich unabhängig
 E engagiert
 G gemeinsam unterwegs
 E eigenverantwortlich

Wenn Sie nach der Geburt und ersten Erziehungsjahren eines Kindes in Ihrem Leben etwas verändern möchten oder wenn Ihre Kinder schon größer sind und Sie sich jetzt auf den Weg machen möchten - dann wollen wir Sie mit diesem Projekt ermutigen, sich mit ihrer persönlichen und beruflichen Zukunft auseinanderzusetzen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Stärken wahrzunehmen, Ihre Interessen zu vertreten, Chancen zu erkennen und Veränderungen anzugehen. Aufgrund der besonderen Belastungen und Herausforderungen, die Erziehende haben, möchten wir Sie (konfessionsunabhängig) beraten und begleiten, ihre persönliche Lebenssituation zu reflektieren, zu verändern und letztendlich zu verbessern.

Wir helfen Ihnen, Ihren eigenen beruflichen Weg zu finden!

Voraussetzungen

Sie sind (allein-)erziehend und leben im Kreis Herford? Sie sind auf der Suche nach einer (neuen/beruflichen) Perspektive? Sie möchten in Ihrem Leben etwas verändern? Ergreifen die Initiative und melden sich bei uns!

Auftraggeber/Förderer

Caritasverband für das Erzbistum Paderborn

Ziele

Unterstützung bei der Entwicklung (beruflicher) Perspektiven und Handlungsstrategien, Verbesserung der finanziellen Situation

Inhalte

Informationen zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, „Wieviel Mutter braucht ein Kind?“, Arbeits- und Sozialrecht/Soziale Sicherung, Unterstützungseinrichtungen im Kreis Herford, Schuldenprophylaxe, Gesundheitsprävention, PC-Unterricht, Konflikt- und Kommunikationstraining

Organisation

Der Start ins Projekt WEGE beginnt mit drei Einführungstagen.
Die Anwesenheitszeit beginnt täglich um 9.30 und endet um 12.45 Uhr.
Darüber hinaus schließt sich 14-tägig ein gemeinsamer Projekttag an.
Einzeltermine werden je nach Bedarf und in Absprache individuell vereinbart.

Einführungstage in 2018 / 2019:
13.-15.11.2018
15.-17.01.2019
05.-07.03.2019
09.-11.04.2019

Die Teilnahme an dieser Maßnahme ist kostenlos. Den aktuellen Flyer finden Sie pdfhier.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Diese Kurse finden in unserer Schulungsstätte Johannisstraße 45 (Gebäuderückseite) statt.

Ansprechpartner

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen!

Anja Klostermann
 
 
05221 / 56416
Franziska Günther
 
 
05221 / 56416