Foto Betreuungskräfte 2015 BK2Am 03.11.2015 haben 18 weibliche und ein männlicher Teilnehmer die 2-monatige Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 87 b SGB XI  erfolgreich beendet. Neben 160 Unterrichtsstunden mit theoretischen und praktischen Inhalten haben die TeilnehmerInnen ein 2-wöchiges Praktikum in der Betreuung von insbesondere Menschen mit Demenz, geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung in der ambulanten Pflege, der stationären Pflege oder der Tagespflege absolviert.

Aufgabe der Betreuungskräfte ist es u.a., Betroffene in enger Kooperation mit den Pflegekräften bei den alltäglichen Aktivitäten wie Spaziergängen, Spielen, Lesen, Basteln usw. zu begleiten und zu unterstützen. Dies geschieht in der Einzelbetreuung oder in Gruppenangeboten. Betreuungskräfte helfen den Betroffenen, ihren Alltag besser zu meistern und mit mehr Freude, Beschäftigung und damit Lebensqualität zu füllen.

Arbeitgeber, die Bedarf an Betreuungskräften nach § 87 b SGB XI haben, mögen sich sehr gerne bei uns (Hildegard Reichelt) melden, hier kann ein Kontakt zu einer Absolventin der Qualifizierung hergestellt werden. Die nächste Qualifizierung für Betreuungskräfte nach § 87 b SGB XI ist geplant vom 22.02. – 22.04.16 (weitere Informationen fnden Sie hier).

Foto: Hintere Reihe von links nach rechts: Melanie Raaf, Carola Baxter, Caroline Kowalski-Kahmann (Dozentin praktische Inhalte), Birgit Redlin, Andre Radloff, Raissa Sanon, Dagmar Unger, Susanna Friesen, Christine Padberg (Dozentin theoretische Inhalte), Elke Albuschkat Vordere Reihe von links: Andrea Berkemeier, Anke Schmitt, Angelina Vogt, Derya Sahin, Angela Brinkmann, Fatma Aras, Kezban Türkan